Homepage von Uwe Kronemann
Homepage von Uwe Kronemann

Raumfahrt Universum.

Raumforschung Exoplaneten.

 

xxxxxxxxxx

  Kapitel 3    www.exoplaneten-raumfahrt

xxxxxxxxxx         -universum-bilder.de

  (Empfohlene Einstellung für Bilder und Texte:

   ZB)Normal 100%  ZB)Vergrößg.125% 150%)

 

  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

  Inhalt Kapitel 3 (mit Bildern)

  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

   Raumfahrt Universum.

   Raumforschung Exoplaneten.

x Kurzbeschreibung Umgebendes Universum.

x Kurzbeschreibung Raumfahrt/ Zivilisation.

x Kurzbeschreibung nv/v Exoplaneten (biolog).

 

(Buchtitel: "Welt, nv/v Exoplaneten (biologisch) und Raumfahrt/

 Zivilisation - nv/v Nutzen und nv/v Belastung in Bezug zum

 Umgebenden Universum") 

(Buchtext/Webseite ist vom Urheberschutz befreit)

 SIEHE: Bei Impressum (Befreiung Urheberschutz)

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

KURZBESCHREIBUNG UMGEBENDES UNIVERSUM

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

xxxxxxxxxxxxxxx

NICHTS/LEERE  GESETZMÄßIGKEITEN

xxxxxxxxxxxxxxx UMGEBENDES UNIVERSUM

x Nichts/Leere Gesetzmäßigkeit 1  (SIEHE: Nichts/Leere

x Nichts/Leere Gesetzmäßigkeit 2   Gesetzmäßigkeiten)

x Nichts/Leere Gesetzmäßigkeit 3  (Vorherige Kapitel)

xxxxxxxxxxxxxxxx

PHYSIK KRÄFTE  UMGEBENDES UNIVERSUM

xxxxxxxxxxxxxxxx  (Stand Astronomie Jahr 2016)

x Gravitation und/bzw.Raumkräfte im Universum.(Gesamt)

Nachweis: Urknall Energie Explosion Umgebend.Universum.

Nachweis: Kernfusionen d.Sonnen Umgebendes Universum.

x Massen Anziehungskräfte d.Galaxien Umgebend.Universum.

Massen Anziehungskräfte innhalb.d.Galaxien Umg.Universum.

Massen Anziehungskräfte der Sonnen/Planeten Systeme.

x Energie/Energieträger Umgebendes Universum.

Urknall Energie Explosion Umgebendes Universum.

Bestand Trilliarden Sonnen (Wasserstoff-Helium Kernfusion)

Erd/Planeten Wärme, Uran, Fossile/nachwach.Energieträger.

X Sternmechanik Umgebendes Universum. ZB. Expansion d.

Galaxien, Sternmechanik d.Galaxien, Mechanik der Sonnen/

Planeten Systeme, Eigendrehung der Sonnen u.Planeten,

Quanten Bewegungen innhalb.Materie.(Rotation Elektronen)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

LEERE U. MATERIE  UMGEBENDES UNIVERSUM

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx  (Stand Astronomie Jahr 2016)

x Umgebend.Universum=hohes Volumen Leere/leerer Raum.

Verhältnis Leere/Hohlmaterie=99,999.../0,000...1%(RaumVol)

x Bestand Materie(Hohlmaterie): Trilliarden Sonnen(Wasser-

stoff,Helium,schwere Elemente), hohe Stückzahl Planeten.

(Dunkle Materie u.Dunkle Energie in Forschung Astrophysik)

x Materie Art: leichte energiereiche Hohlmaterie.(Atommodell)

(Hohlmaterie=99,999...%leer/hohl / 0,000...1% Masse(Vol))

Suchbegriffe (Suchmaschine) 

Raumfahrt Universum. Raumforschung Exoplaneten.

XXXXXXXXXXX

POSITIVER         KURZBESCHREIBUNG

NACHWEIS         MITTLERER/POSITIVER BESTANDSFALL

(ASTRONOMIE)  UMGEBENDES UNIVERSUM

XXXXXXXXXXX

POSITIVER PUNKT 1

x Der Bestand Materie Umgebendes Universum ist ohne

Zuwachs/Vergrößerung der Bestandsmenge Materie! Deshalb

sind ausschließlich folgende Fälle im Umg.Universum  möglich:

POS 0/(gering) , NEG 0/(gering)

POS   =   NEG            POS: Gegenwirkung/Reduzg.Materie

POS größer NEG       NEG: Entstehung/Erhaltung Materie

( = in den Zeitphasen Bestand Galaxien Umg.Universum)

(größer  in/nach den Zeitphasen Abbau/Verfall Materie)

POSITIVER PUNKT 2

x Das Umgebend.Universum hat hohes Volumen Leere/leeren

Raum und nur sehr geringe Menge Materie! (pro RaumVol)

Verhältnis Leere / Hohlmaterie= 99,999.../0.000...1%! (Vol)

x Die Materie des Umgebenden Universum ist eine leichte/

energiereiche"Hohlmaterie"! (Protonen,Neutronen,Elektronen)

Hohlmaterie= 99,999...% leer/hohl / 0,000...1% Masse! (Vol)

POSITIVER PUNKT 3

x Die Bestandsmaterie(Hohlmat.) des Umgebenden Universum

hat mit hoher Wahrscheinlichkeit Materie Erneuerung!

Materie Erneuerung Typ A        SIEHE: Materie Erneuerung

Materie Erneuerung Typ B        Typ A, B (folgende Seiten)
 

Suchbegriffe (Suchmaschine) 

Raumfahrt Universum. Raumforschung Exoplaneten.

(Zu Kurzbeschreibung Umgebendes Universum)

xxxxxxxxxxxxxx

MODELLE A, B  URKNALL UND MATERIE ERNEUERUNG

xxxxxxxxxxxxxx  UMGEBENDES UNIVERSUM

xxxxxxxx

TYP   A    xTyp A Urknall und Materie Erneuerung hat nach

xxxxxxxx    Stand Astronomie die höchste Wahrscheinlichkeit!

1)Urknall Explosion im Umgebenden Universum. Entstehung

und Ausbreitung der Energiestrahlung im Umg.Universum.

2)Expansion(Ausbreitung) des Umgebenden Universum.

Entstehung Vorstufen Galaxien. Entstehung Galaxien/Materie.

3)Dauernde Expansion des Umgebenden Universum, ohne

Kontraktion des Umg.Universums. (ohne Zusammenziehung)

4)Trilliarden Sonnen haben begrenzte Brenndauer und

explodieren als Supernovas. (Reste: zB.Rote Zwerge, etc)

5)Die Materie Reste haben Abbau/Verfall im Universum.

( = Auflösung,Abbau,Verfall der Gesamtmaterie(Hohlmaterie))

xxxxxxxx

TYP   B    1)Urknall Explosion im Umgebenden Universum.

xxxxxxxx   Materie Kettenreaktion wird Energiestrahlung.

2)Expansion(Ausbreitung) des Umgebenden Universum.

Entstehung Vorstufen Galaxien. Entstehung Galaxien/Materie.

3)Trilliarden Sonnen haben begrenzte Brenndauer und

explodieren als Supernovas. (Reste: zB.Rote Zwerge, etc)

4)Kontraktion(Zusamm.ziehung) des Umgebenden Universum.

(Gravitation/Massen Anziehungskräfte der Gesamt Galaxien)

5)Deponiebildung der Materie Reste. Kettenreaktion der

Gesamtmaterie Reste. Materie wird zu Energiestrahlung.

 

Suchbegriffe (Suchmaschine) 

Raumfahrt Universum. Raumforschung Exoplaneten.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

KURZBESCHREIBUNG RAUMFAHRT/ ZIVILISATION

KURZBESCHREIBUNG EXOPLANETEN (BIOLOGISCHE)

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

KURZBESCHREIBG.   FÄLLE  A) B) C) D)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx   (Welt, Exoplaneten (biol), Raumfahrt)

xxxxxxxx

FALL  A    Planet Welt vorhanden!

xxxxxxxx   Bestand Exoplaneten(biol) nicht vorhanden!

                 Ohne Raumfahrt/ Zivilisation!

xxxxxxxx

FALL  B    Planet Welt vorhanden!

xxxxxxxx   Bestand Exoplaneten(biol) nicht vorhanden!

                 Mit Raumfahrt/ Zivilisation!

xxxxxxxx

FALL  C    Planet Welt vorhanden!

xxxxxxxx   Bestand Exoplaneten(biol) vorhanden!

                 Ohne Raumfahrt/ Zivilisation!

xxxxxxxx

FALL  D    Planet Welt vorhanden!

xxxxxxxx   Bestand Exoplaneten(biol) vorhanden!

                 Mit Raumfahrt/ Zivilisation!

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

WAHRSCHEINLICHKEIT   RAUMFAHRT/ ZIVILISATION

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx  IM UMGEBENDEN UNIVERSUM

1)Jahr 2016.Menschheit Welt vorhanden! (8 Milliard.Menschen)

Menschheit Welt hat einen hohen Stand Fortschritt/ Technik!

(Bei Fall Exoplaneten (biologisch) vorhanden: Extraterristische

haben ggf. hohen Stand Fortschritt/ Technik!)

2)Das Umgebende Universum hat einen großen Bestand

Sonnen (Trilliarden Sonnen) und großen Bestand Planeten

innerhalb der Sonnen Systeme Umgebendes Universum!

(Planeten Nachweise: Satelliten Kepler und Corot)

3)Planeten Typ B und Typ C haben mittlere Wahrscheinlichkt!

Typ B und C: mit Bedingungen für biologisches Leben und

mit Basis Material und Energie/Energieträg. für Zivilisationen!

xxxxxxxxxxx

daraus folgt:     Raumfahrt/ Zivilisation im Umg.Universum

xxxxxxxxxxx      = 50% Wahrscheinlichkeit!
 

Suchbegriffe (Suchmaschine) 

Raumfahrt Universum. Raumforschung Exoplaneten. 

xxxxxxx

TYP  A       RAUMFAHRT/ ZIVILISATION IM

xxxxxxx      UMGEBENDEN UNIVERSUM

Bei Typ A Raumfahrt/ Zivilisation ist nur Planet Welt vorhanden,

ein Bestand Exoplaneten (biologische) ist nicht vorhanden!

Raumfahrt/ Zivilisation hat in einem Jahrhundert eine Anfangs-

phase und expandiert ggf. in der Galaxie auf immer höhere

Stückzahlen Zivilisations Planeten mit ggf. Milliarden Menschen

pro Zivilisations Planet! Bei Typ A Raumfahrt/ Zivilisation findet

ggf. eine Raumfahrt/ Zivilisation von Welt zu anderen Planeten

statt welche ohne vorheriges biologisches Leben waren,

anorganisch/neutrale Planeten werden Zivilisations Planeten!

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

TYP  B       RAUMFAHRT/ ZIVILISATION IM

xxxxxxx      UMGEBENDEN UNIVERSUM

Bei Typ B Raumfahrt/ Zivilisation ist ein Bestand Exoplaneten

(biologische) im Umgebenden Universum vorhanden! Planet

Welt hat Milliarden Menschen mit hohem Stand Fortschritt/

Technik, bei einem vorhandenen Bestand Exoplaneten(biolog)

gibt es (wahrscheinlich) intelligente Extraterristische mit ggf.

hohem Stand Fortschritt/Technik! Bei Typ B Raumfahrt/ Zivili-

sation findet ggf. eine Raumfahrt/ Zivilisation von vorhandenen

Biologischen Planeten zu anderen Exoplaneten(biologischen)

statt, der Bestand Exoplaneten(biolog) war als astronomischer

und biologischer Bestandsfall bereits vorhanden!

 

Suchbegriffe (Suchmaschine) 

Raumfahrt Universum. Raumforschung Exoplaneten.

XXXXXXXXXXXX

WAHRSCHEINKT  BESTAND EXOPLANETEN (BIOLOGISCH)

XXXXXXXXXXXX   IM UMGEBENDEN UNIVERSUM

1)Das Umgebende Universum hat großen Bestand Sonnen!

(Trilliarden Sonnen) Das Umgebende Universum hat einen

großen Bestand Planeten innerhalb der Sonnen Systeme!

2)Eine begrenzte Stückzahl der Planeten hat Bedingungen

für biologisches Leben! (Temperatur/Klima, Sonnen Abstand,

lebensnotwendige Elemente, etc.)

3)Planet Welt ist Biologischer Planet und Einzel Nachweis für

Entstehung biologisches Leben und Evolution der Lebewesen/

Organismen!

xxxxxxxxxxx

daraus folgt:    Bestand Exoplaneten (biologische)

xxxxxxxxxxx    im Umgebenden Universum

                        = 50 % Wahrscheinlichkeit!

BEISPIEL: Das Umg.Universum hat zB.10 Trilliarden Sonnen.

Falls pro 1000 Sonnen zB.10 Exoplaneten(biolog) vorhanden

wären, ergibt sich eine Stückzahl von 100 Trillionen Exoplane-

ten (biologische) im Umgebenden Universum!

 

Suchbegriffe (Suchmaschine) 

Raumfahrt Universum. Raumforschung Exoplaneten.

XXXXXXXXXXXXX

PLANETEN TYP A      KURZBESCHREIBUNG

XXXXXXXXXXXXX     PLANETEN TYP A

Das Umgebende Universum hat Millionen Galaxien mit jeweils

Millionen Sonnen, dies ergibt eine Gesamtzahl von Trilliarden

Sonnen. Viele dieser Trilliarden Sonnen haben ein Planeten

System, dies ergibt eine sehr hohe Gesamtstückzahl Planeten!

(Neuer Stand Raumforschung! Planeten Nachweise von

Satellit "Kepler"(NASA) und Satellit "Corot" (Frankreich))

Der Großteil aller Planeten ist Planeten Typ A, diese Planeten

haben nicht die Bedingungen für Raumfahrt/Zivilisation und

nicht Bedingungen für biologische Lebewesen/Organismen!

Von 1000 Planeten sind wahrscheinlich 970-990 Typ A!

Folgende Planeten sind Typ A Planeten ohne die Bedingungen

für Raumfahrt/Zivilisation und biolog.Lebewesen/Organismen:

ZB)Planeten mit zuviel Oberflächen Temperatur!

ZB)Planeten mit zu wenig Oberflächen Temperatur!

ZB)Planeten ohne lebensnotwendige Elemente!

ZB)Planeten mit zu großem Abstand zu jeweil.Sonne!

ZB)Planeten mit zu hoher/geringer Planetenmasse!

 

Suchbegriffe (Suchmaschine) 

Raumfahrt Universum. Raumforschung Exoplaneten.

xxxxxxxxxxxxxxxxx

PLANETEN TYP B     KURZBESCHREIBUNG

xxxxxxxxxxxxxxxxx     PLANETEN TYP B

PLANETEN TYP B:

FESTLAND PLANETEN               KLIMAZONEN: (Beispiele)

x mit vorhandenen Bedingungen  x heiß-trocken

für Raumfahrt/Zivilisation und       x tropisch-subtropisch

biol.Lebewesen/Organismen!       x tropisch-kaltgemäßg-polar

x ohne Bestand biologischer        x kaltgemäßigt-polar

Lebewesen/Organismen!

FESTLAND/MEER PLANETEN    KLIMAZONEN: (Beispiele)

x mit vorhandenen Bedingungen  x heiß-trocken

für Raumfahrt/Zivilisation und       x tropisch-subtropisch

biol.Lebewesen/Organismen!       x tropisch-kaltgemäßg-polar

x ohne Bestand biologischer        x kaltgemäßigt-polar

Lebewesen/Organismen!

MEERES PLANETEN                   KLIMAZONEN: (Beispiele)

x mit vorhandenen Bedingungen  x heiß-warm

für Raumfahrt/Zivilisation und       x tropisch-subtropisch

biol.Lebewesen/Organismen!       x tropisch-kaltgemäßg-polar

x ohne Bestand biologischer        x kaltgemäßigt-polar

Lebewesen/Organismen!

 

Suchbegriffe (Suchmaschine) 

Raumfahrt Universum. Raumforschung Exoplaneten.

xxxxxxxxxxxxxxxxx

PLANETEN TYP C     KURZBESCHREIBUNG

xxxxxxxxxxxxxxxxx     PLANETEN TYP C

PLANETEN TYP C:

FESTLAND PLANETEN               KLIMAZONEN: (Beispiele)

x mit vorhandenen Bedingungen  x heiß-trocken

für Raumfahrt/Zivilisation und       x tropisch-subtropisch

biol.Lebewesen/Organismen!       x tropisch-kaltgemäßg-polar

x mit Bestand biologischer            x kaltgemäßigt-polar

Lebewesen/Organismen!

FESTLAND/MEER PLANETEN    KLIMAZONEN: (Beispiele)

x mit vorhandenen Bedingungen  x heiß-trocken

für Raumfahrt/Zivilisation und       x tropisch-subtropisch

biol.Lebewesen/Organismen!       x tropisch-kaltgemäßg-polar

x mit Bestand biologischer            x kaltgemäßigt-polar

Lebewesen/Organismen!

MEERES PLANETEN                   KLIMAZONEN: (Beispiele)

x mit vorhandenen Bedingungen  x heiß-warm

für Raumfahrt/Zivilisation und       x tropisch-subtropisch

biol.Lebewesen/Organismen!       x tropisch-kaltgemäßg-polar

x mit Bestand biologischer            x kaltgemäßigt-polar

Lebewesen/Organismen!

 

Suchbegriffe (Suchmaschine) 

Raumfahrt Universum. Raumforschung Exoplaneten.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Webseite Kronemann. Bilder von fotolia u.pixabay