Homepage von Uwe Kronemann
Homepage von Uwe Kronemann

Raumfahrt Exoplaneten. Astronomie.

Exoplaneten habitable Zone.

 

xxxxxxxxxx

  Kapitel 4    www.exoplaneten-raumfahrt

xxxxxxxxxx          -universum-bilder.de

  (Empfohlene Einstellung für Bilder und Texte:

   ZB)Normal 100%  ZB)Vergrößg.125% 150%)

  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

  Inhalt Kapitel 4 (mit Bildern)

  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
   Raumfahrt Exoplaneten. Astronomie.

   Exoplaneten habitable Zone.

x Physikwertchen und Elektromagnetische Wellen

   von Lebewesen/Organismen.

x Physikwertchen und Elektromagnetische Wellen

   von Technik/Technischen Verfahren.

x Gesamt Hauptpunkte Entkräftung iS

   Physikwertchen und Elektromagnetische Wellen

 

(Buchtitel: "Welt, nv/v Exoplaneten (biologisch) und Raumfahrt/

 Zivilisation - nv/v Nutzen und nv/v Belastung in Bezug zum

 Umgebenden Universum") 

(Buchtext/Webseite ist vom Urheberschutz befreit)

 SIEHE: Bei Impressum (Befreiung Urheberschutz)

 

 

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

PHYSIKALISCHE FELDER UND ELEKTMAGNET.WELLEN

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

xxxxxxxxxxxxxxxx

PHYSIKALISCHE    PHYSIKALISCHE FELDER MIT

FELDER                   RÄUMLICHER AUSBREITUNG

xxxxxxxxxxxxxxxx    (Kurzbeschreibung)

Physikalische Felder von Physik Kräften benötigen kein Medium

(zB.Luft,Wasser) für ihre Ausbreitung im Raum. Physikalische

Felder von Physik Kräften im Umgebenden Universum haben

Ausbreitung im leeren Raum/Vakuum. Die Gesamtmenge der

Physikalischen Felder (99,999%) im Umgebenden Universum

stammt zum Großteil von Physik Kräften.(zB.Magnetfelder)

Planet Welt hat geringe Physikalische Felder von Lebewesen

und Technik. Diese Physikalischen Felder (von Lebewesen u.

Technik) haben Ausbreitung auf dem Planeten und Ausbreitung

von Restwerten im Umgebenden Universum.

Bei Fall: mit Raumfahrt/Zivilisation entstehen Physikalische

Felder von Lebewesen und Technik der Raumfahrt/Zivilisation

und Ausbreitung von Restwerten im Umgebenden Universum.

 

Suchbegriffe (Suchmaschine). Raumfahrt Exoplaneten.

Astronomie. Exoplaneten habitable Zone.

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

ELEKTROMAGNET.   ELEKTROMAGNETISCHE WELLEN

WELLEN                      MIT RÄUMLICHER AUSBREITUNG

xxxxxxxxxxxxxxxxxx   (Kurzbeschreibung)

Elektromagnetische Wellen benötigen kein Medium (zB.Luft,

Wasser) für ihre Ausbreitung im Raum. Elektromagnetische

Wellen im Umgebenden Universum haben Ausbreitung im

leeren Raum/Vakuum. Die Gesamtmenge der Elektromagnet.

Wellen (99,999%) im Umgebenden Universum stammt zum

Großteil von Fixsternen/Sonnen. (zB.Licht,Infrarot-UV Strahlg.)

Planet Welt hat geringe Elektromagnet.Wellen von Lebewesen

und Technik Welt. Diese Elektromagnet.Wellen(von Lebewesen

,Technik)haben Ausbreitung auf dem Planeten und Ausbreitung

von Restwerten im Umgebenden Universum.

Bei Fall: mit Raumfahrt/Zivilisation entstehen Elektromagnet.

Wellen von Lebewesen und Techinik der Raumfahrt/Zivilisation

und Ausbreitung von Restwerten im Umgebenden Universum.

 

Suchbegriffe (Suchmaschine). Raumfahrt Exoplaneten.

Astronomie. Exoplaneten habitable Zone.

PHYSIKWERTCHEN UND ELEKTROMAGNET.WELLEN VON

LEBEWESEN/ ORGANISMEN WELT, NV/V EXOPLANETEN

UND NV/V RAUMFAHRT/ ZIVILISATION

                        xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

                        ÜBERSICHTS LISTE

                        xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

1) Lebewesen/Organismen Welt, nv/v Bestand Exoplaneten

(biologische) und nv/v Raumfahrt/ Zivilisation haben

Nichts/Leere bedingten angepaßten Hohlmaterie Zustand!

2) Lebewesen/ Organismen Welt, nv/v Bestand Exoplaneten

(biologische) und nv/v Raumfahrt/ Zivilisation haben geringe Physikwertchen*! (*/ggf. ohne echte physikalische Wirkung)

                             (  ggf. mit echter physikalischer Wirkung)

3) Lebewesen/ Organismen Welt, nv/v Bestand Exoplaneten

(biologische) und nv/v Raumfahrt/ Zivilisation haben geringe Elektromagnetische Wellen! (mit spezieller Wellenlänge)

 

PHYSIKWERTCHEN UND ELEKTROMAGNET.WELLEN VON

TECHNIK/TECH.VERFAHREN WELT, NV/V EXOPLANETEN

UND NV/V RAUMFAHRT/ ZIVILISATION

                        xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

                        ÜBERSICHTS LISTE

                        xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

1)Technik/Tech.Verfahren Welt, nv/v Bestand Exoplaneten

(biologische) und nv/v Raumfahrt/ Zivilisation haben geringe

Physikwertchen*! (*/ggf.ohne echte physikalische Wirkung)

                             ( ggf. mit echter physikalischer Wirkung )

2)Technik/Tech.Verfahren Welt, nv/v Bestand Exoplaneten

(biologische) und nv/v Raumfahrt/ Zivilisation haben geringe

Elektromagnetische Wellen!

 

Suchbegriffe (Suchmaschine). Raumfahrt Exoplaneten.

Astronomie. Exoplaneten habitable Zone.

xxxxxxxxxx  Nv/v Physikwertchen und Elektromag. Wellen von

BEISPIELE  Lebewesen/Organismen Welt, nv/v Exoplaneten

xxxxxxxxxx  (biolog) und Raumfahrt/ Zivilisation.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Nichts/Leere bedingter angepaßter   (BEISPIELE:)

Hohlmaterie Zustand                         (Lebewesen/Organismen)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x Im Universum gelten Nichts/Leere Gesetzmäßigkeiten, die

Depotenzierung, Aufhebung, Abbau von Physik Kräften, und

ggf. nv/v Nichts Physik Kräfte! Die Materie des Umgebenden

Universum ist "Hohlmaterie"! (Atommodell)

x Lebewesen/Organismen Welt, nv/v Bestand Exoplaneten

(biologische) und nv/v Raumfahrt/ Zivilisation haben einen

Nichts/Leere bedingten angepaßten Hohlmaterie Zustand!

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx                        (BEISPIELE:)

nv/v Physikwertchen*                        (Lebewesen/Organismen)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

(*/ ggf.ohne / ggf.mit echter physikalischer Wirkung)

x Lebewesen mit Zentralem Nervensystem haben ein Großhirn

und 3 komplette Nerven Systeme im Körper. Elektrische Leiter

haben Elektromagnetisch.Felder! Das Zentrale Nerven System

und die 3 Nerven Systeme bilden geringe nv/v Physikwertchen!

x Planet Welt, nv/v Exoplaneten (biolog) und nv/v Zivilisations

Planeten haben (ggf) sehr hohe Stückzahlen Plankton und

Bodenbakterien. Organismen(zB.tierische Einzeller) haben ein primitives Nerven System und bilden geringe Physikwertchen!

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx            (BEISPIELE:)

Elektromagnetische Wellen              (Lebewesen/Organismen)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x Lebewesen mit Zentralem NervenSystem haben ein Großhirn

und 3 komplette Nerven Systeme im Körper. Elektrische Leiter

haben Elektromagnetische Felder! Die Nervenfasern von

Großhirn und den Nerven Systemen haben Nervenstrom und

bilden geringe Elektromagnetische Felder! (zB.Elektromagne-

tische Wellen mit spezieller Wellenlänge)

x Planet Welt, nv/v Exoplaneten (biolog) und nv/v Zivilisations

Planeten haben (ggf) sehr hohe Stückzahlen Plankton und

Bodenbakterien. Organismen(zB.tierische Einzeller) haben ein primitives Nerven System und bilden geringe Elektromagne-

tische Felder! (zB.Elektmag.Wellen mit spezieller Wellenlänge)

x Lebewesen mit Körperwärme können Kohlenhydrate in

Körperwärme umwandeln. Körper mit Körperwärme bilden

Elektromagnetische Felder! (zB.Infrarot Elektmag.Wellen)

 

Suchbegriffe (Suchmaschine). Raumfahrt Exoplaneten.

Astronomie. Exoplaneten habitable Zone.

xxxxxxxxxxx  Nv/v Physikwertchen und Elektromag.Wellen von

BEISPIELE   Technik/Tech.Verfahren Welt, nv/v Exoplaneten

xxxxxxxxxxx  (biolog) und nv/v Raumfahrt/ Zivilisation

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx                     (BEISPIELE)

nv/v Physikwertchen*                     (Technik/Tech.Verfahren)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

(*/ ggf.ohne / ggf.mit  echter physikalischer Wirkung)

x Technik/Technische Verfahren bilden nv/v Physikwertchen!

Elektrische Leiter haben Elektromagnetische Felder und

Elektrische Spulen (zB.Elektromotoren) mit Elektmag.Feldern!

Nv/v Physikwertchen von Technik/Technischen Verfahren:

ZB)Hochspannungs Stromnetze der Länder und Kontinente.

ZB)Strom Verteilungsnetze der Großstädte, Industrie Zentren.

ZB)Strom Kraftwerke (Wechselstrom), Industrie Anlagen,

Fabriken, Elektro Verkersmittel, etc.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx                  (BEISPIELE)

Elektromagnet.Wellen                   (Technik/Tech.Verfahren)

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x Technik/Technische Verfahren bilden Elektromagnetische

Wellen! Elektrische Leiter und Spulen (zB.Elektromotoren)

haben Elektromagnetische Felder! Elektromagnetische Wellen

von Technik/Technischen Verfahren:

ZB)Hochspannungs Stromnetze der Länder und Kontinente.

ZB)Strom Verteilungsnetze der Großstädte, Industrie Zentren.

ZB)Strom Kraftwerke (Wechselstrom), Industrie Anlagen,

Fabriken, Elektro Verkersmittel, etc.

x Technik/Technische Verfahren bilden Elektromagnetische

Wellen! Rundfunk hat Elektromagnetische Felder!

ZB)Rundfunk Sendemasten, Rundfunk Satelliten.

ZB)Handys, Funktelefone, Funkgeräte, etc.

x Technik/Technische Verfahren bilden Elektromagnetische

Wellen! Thermische Verfahren und Beleuchtung haben Elek-

romagnetische Felder!

ZB)Strom Kraftwerke, Heiz Kraftwerke, Metall Hochöfen, etc.

ZB)Thermische Verfahren Industrie, Zentral Heizungen, etc.

ZB)Beleuchtung Großstädte/Städte, Industrie/Fabriken, etc.

ZB)Beleuchtung Haushalte, Büros, Verkehrsmittel, etc.

 

Suchbegriffe (Suchmaschine). Raumfahrt Exoplaneten.

Astronomie. Exoplaneten habitable Zone.

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

ENTKRÄFTUNG ! Nv/v Physikwertchen und Elekromag.Wellen

von Lebewesen/Organismen und Technik/Tech.Verfahren

Welt, nv/v Exoplaneten (biol) und nv/v Raumfahrt/ Zivilisation

XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

xxxxxxxxxxxxxxxx

1)HAUPTPUNKT     nv/v Physikwertchen u.Elektmag.Wellen

ENTKRÄFTUNG      von Lebewesen/Organismen und

xxxxxxxxxxxxxxxx    Technik/Technischen Verfahren

1.1)HAUPTPUNKTE IS GRÖßENORDNUNG DER

     GESAMTPHYSIK UMGEBENDES UNIVERSUM

1) Nichts/Leere Gesetzmäßigkeiten und die Depotenzierung,

Aufhebung, Abbau von Physik Kräften im Universum haben

große Größenordnung und sind Hauptbestandteil der Gesamt-

Physik im Umgebenden Universum!

ZB)Nichts/Leere Gesetzmäßigkeit 1), 2), 3) !

ZB)Depotenzierung, Aufhebung, Abbau von Physik Kräften!

2) Die Physik Kräfte im Umgebenden Universum haben große

Größenordnung und sind Hauptbestandteil der Gesamtphysik

im Umgebenden Universum!

ZB)Gravitation/Magnetfelder von Trilliarden Sonnen!

3) Energie und Elektromagnetische Wellen im Umgebenden

Universum haben große Größenordnung, sind Hauptbestand-

teil der Gesamtphysik im Umgebenden Universum!

ZB)Energie und Elektromag.Wellen von Trilliarden Sonnen!

4)Der Bestand Materie (Hohlmat) im Umgebenden Universum

hat große Größenordnung, ist Hauptbestandteil der Gesamt-

physik im Umgebenden Universum!

ZB)Materie (Hohlmaterie) von Trilliarden Sonnen u.Planeten!

 

Suchbegriffe (Suchmaschine). Raumfahrt Exoplaneten.

Astronomie. Exoplaneten habitable Zone.

xxxxxxxxxxxxxxxx

2)HAUPTPUNKT   nv/v Physikwertchen u.Elektmag.Wellen

ENTKRÄFTUNG    von Lebewesen/Organismen u.Technik

xxxxxxxxxxxxxxxx

UNIVERSUM HAT FAKTOREN VON 3 HAUPTGRUPPEN

Das Universum hat 3 Hauptgruppen! (SIEHE Textblock unten)

Die 3 Hauptgruppen haben nv/v Positiv Faktoren und nv/v

Faktoren Belastung iS Sonderfall "Eigenleben"Materie-Objekte

Umgebendes Universum! Die nv/v Gesamtfaktoren iS Sonder-

fall stammen von 3 Hauptgruppen, stammen nicht hauptsäch-

lich von Lebewesen/Organismen u.Technik Welt, nv/v Bestand

Exoplaneten (biolog) und nv/v Raumfahrt/ Zivilisation! 

 

HAUPTFALL 1     Universum= Nichts/Leere(Gesetzmäßigkt)

UNIVERSUM        ohne/(geringe) Physik Kräfte

HAUPTFALL 2     Universum= Nichts/Leere(Gesetzmäßigkt)

UNIVERSUM        mit Physik Kräften

 

  1)HAUPTGRUPPE: Nichts/Leere, Physik Kräfte, Materie

                                  Umgebendes Universum.

  2)HAUPTGRUPPE: Spezielle Faktoren iS Sonderfall"Eigen-

                                  leben"Materie-Objekte Umg.Universum.

  3)HAUPTGRUPPE: Welt, nv/v Bestand Exoplaneten(biolog),

                                  und nv/v Raumfahrt/ Zivilisation.

 

Suchbegriffe (Suchmaschine). Raumfahrt Exoplaneten.

Astronomie. Exoplaneten habitable Zone.

xxxxxxxxxxxxxxxx

3)HAUPTPUNKT   nv/v Physikwertchen u.Elektmag.Wellen

ENTKRÄFTUNG    von Lebewesen/Organismen u.Technik

xxxxxxxxxxxxxxxx

IS WIRKUNG PHYSIKWERTCHEN U.ELEKTMAG.WELLEN

3.1)Lebewesen/Organismen und Technik Welt, nv/v Bestand

Exoplaneten(biolog) und nv/v Raumfahrt/ Zivilisation bilden

nv/v Physikwertchen in Bezug zum Umgebenden Universum.

Die nv/v Physikwertchen können eine geringe physikalische

Wirkung haben bzw.ohne physikalische Wirkung sein!

(ZB.Elektromag.Wellen ohne echte physikalische Wirkung)

3.2)Lebewesen/Organismen Welt, nv/v Bestand Exoplaneten

(biolog) und nv/v Raumfahrt/ Zivilisation haben relativ schwache

energiearme Restwerte nv/v Physikwertchen und Elektromag-

netische Wellen! Deshalb haben diese Restwerte nur eine

0/geringe Wirkung in Bezug zum Umgebenden Universum!

3.3)Die Größenordnung Raumvolumen Umgebend.Universum

reduziert stark die Wirkung von Physikalischen Feldern und

Elektmag.Wellen, diese haben durch die Ausbreitung im Raum

(Umg.Universum)eine starke Depotenzierung iS Stärke/Menge!

(Gesetzmäßigkeit von Isaak Newton) Gesetz: Die Feldstärke

nimmt umgekehrt dem Quadrat der Entfernung ab!

ZB) Ein Funkgerät hat Wellenstärke W1 in 1 km Entfernung!

Berechnung Wellenstärke W2 in 100 km Entfernung:

W2= W1 geteilt durch 100x100!   W2= W1 geteilt durch 10000!

3.4)Wenn schwache/energiearme Elektromag.Wellen(A) von

Lebewesen/Organismen Welt, nv/v Bestand Exoplaneten(biol)

und nv/v Raumfahrt/Zivilisation im großen Gesamtfeld der

Elektromag.Wellen(B) im Umgeb.Universum eine Überlagerung

mit Elektmag.Wellen gleicher Frequenz u.Wellenlänge haben

geht die spezielle Wirkung der Elektmag.Wellen(A) weitgehend

bis ganz verloren!

 

Suchbegriffe (Suchmaschine). Raumfahrt Exoplaneten.

Astronomie. Exoplaneten habitable Zone.

xxxxxxxxxxxxxxxx

4)HAUPTPUNKT   nv/v Physikwertchen u. Elektromag.Wellen

ENTKRÄFTUNG    von Lebewesen/Organismen u.Technik

xxxxxxxxxxxxxxxx

SPEZIELLE PUNKTE  WELT, NV/V EXOPLANETEN (BIOL)

4.1)Die Gesamt Zeitspanne des Umgebenden Universum hat

folgende Zeitspannen: a)Urknall b)Entstehung Vorstufen der

Galaxien c)Entstehung Galaxien und Materie (Hohlmaterie)

d)Entstehung Planeten e)Planeten Heißphasen f)Biologische

Zeitspannen der Planeten g)Ende der Sonnen Brennphasen

h)Ende der biologischen Zeitspannen der Planeten.

i)Nach den Supernovas findet weitere Expansion des Umgeb.

Universums statt, bis zur Auflösung der Restmaterie.

Welt und nv/v Bestand Exoplaneten (biologische) haben eine

nur begrenzte biologische Zeitspanne innerhalb der astrono-

mischen Gesamt Zeitspanne Umgebendes Universum!

4.2)FALL 1)Welt vorhanden, nv/v Bestand Exoplaneten(biolog)

nicht vorhanden!    Bei Fall 1) ist nur Planet Welt als einziger

Biologischer Planet im Umgebenden Universum vorhanden!

FALL 2)Bestand Exoplaneten (biologische) im Umgebenden

Universum vorhanden!    Bei Fall 2) ist die Gesamt Stückzahl

der Biologischen Planeten stark eingeschränkt aufgrund der

notwendigen Bedingungen für Biologische Planeten!

(ZB.Oberflächen Temperatur, Klima, ZB.Planetenbahn und

Abstand zur jeweiligen Sonne, ZB.Lebensnotwend.Elemente)

4.3)Die Gesamt Biomasse Welt und nv/v Bestand Exoplaneten

(biolog) hat den Hauptanteil von zB.90% pflanzlicher Biomasse

und nur einen Anteil von zB.10% tierischer Biomasse!

Die pflanzliche Biomasse hat den Hauptanteil an der Gesamt

Biomasse, Pflanzen und pflanzliche Organismen sind eine

neutralere/ruhigere Lebensform als tierische Lebenwesen!

ZB)Algenbestand der Weltmeere, Meere und Seeen.

ZB)Waldflächen des Festland und der Kontinente. 

xxxxxxxxxxxxxxxx

5)HAUPTPUNKT   nv/v Physikwertchen u.Elektmag.Wellen

ENTKRÄFTUNG    von Lebewesen/Organismen u.Technik

xxxxxxxxxxxxxxxx

SPEZIELLE PUNKTE IS RAUMFAHRT/ ZIVILISATION

5.1)Die Gesamt Zeitspanne des Umgebenden Universum hat

folgende Zeitspannen: a)Urknall b)Entstehung Vorstufen der

Galaxien c)Entstehung Galaxien und Materie (Hohlmaterie)

d)Entstehung Planeten e)Planeten Heißphasen f)Mögliche

Zeitspannen der Raumfahrt/ Zivilisation g)Ende der Sonnen Brennphasen h)Ende der Zeitspannen der Raumfahrt/ Zivili-

sation i)Nach den Supernovas findet weitere Expansion des Umg.Universums statt, bis zur Auflösung der Restmaterie.

Raumfahrt/ Zivilisation hat eine begrenzte Zeitspanne innhalb. der astronomischen Gesamt Zeitspanne Umgeb.Universum!

5.2)Bei Fall: Bestand Exoplaneten (biolog) im Umgebenden

Universum vorhanden, sind die Biologischen Planeten als

großer Bestandsfall vorhanden! Bei diesem Bestandsfall

bringt Raumfahrt/ Zivilisation und die Zivilisations Planeten

keine wesentliche Erhöhung der Gesamt Biomasse und der

Gesamt Stückzahlen Lebewesen/Organismen des Bestand

Exoplaneten (biolog) im Umgebenden Universum!

5.3)Die Gesamt Stückzahl möglicher für Raumfahrt/ Zivilisat-

ion geeigneter Planeten im Umgebenden Universum ist stark

eingeschränkt aufgrund für Raumfahrt/ Zivilisation notwendiger

Bedingungen! (ZB.Oberflächen Temperat./Klima der Planeten

ZB.Planetenbahn und Abstand zur jeweilig.Sonne ZB.Masse/

Größe der Planeten ZB.Lebensnotwendige Elemente ect.)

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Webseite Kronemann. Bilder von fotolia u.pixabay